Eltern >

Infos zum Freundeskreis

Warum einen Freundeskreis?

Wir wollen ein Netzwerk aufbauen, Leute aktivieren und Beziehungen unter interessierten Eltern und auch innerhalb der Gemeinde pflegen. Der Kindergarten soll in seinem Erziehungs- und Bildungsauftrag unterstützt werden, zum Beispiel durch finanzielle Zuschüsse zur Verwirklichung von „Sahnehäubchen“ - Wünschen, die sonst nicht verwirklicht werden könnten. So könnte beispielsweise mit Unterstützung des Freundeskreises die Fortbildung durch die Ballschule weitergeführt werden. Als eingetragener Verein ist es zudem leichter möglich, sich für Fördergelder zu bewerben und Spenden zu sammeln. Außerdem kann mit einem Freundeskreis des Kindergartens die Lücke zwischen den Vereinen in der Kinderkrippe und der Schule geschlossen werden.

Wie geht es weiter?

Der Freundeskreis soll demnächst als Verein gegründet werden. Ziel ist es dann zunächst, Mitglieder zu gewinnen, spenden zu sammeln und über den Verein zu informieren. Am Elternabend im nächsten Kindergartenjahr kann dann hoffentlich schon über einen „Fahrplan“ für das kommende Kiga-Jahr berichtet werden. Geplant wäre auch, über Aushänge und die Kindergarten-Website zu informieren.

Wie kann man mitmachen?

Wir brauchen aktive Unterstützer, die bereit sind, gemeinsam eine Vereinsgründung in Angriff zu nehmen und die spannende Ideen zur Umsetzung haben. Wir freuen uns aber auch über alle, die Mitglied des Fördervereins werden. Ein Mitgliedsbeitrag von 12 Euro pro Kalenderjahr ist angedacht. Auch Freiwillige, die bei den Vorhaben im nächsten Kiga-Jahr helfen, sind willkommen.

Fragen? Interesse mitzumachen? Sprecht uns an:

Carmen Platz, Anja Reeb, Sibylle Gärtner, Alexandria Whittaker-Illing und Lena de Vries


Headerfoto: boe

Gemeindekindergarten „Bergnest“
In den Petersgärten 2
(gleich gegenüber der Kirchwaldschule,
oberhalb des Festplatzes)

Tel: 06223 / 48004 oder 06223 / 9501-28
E-Mail: gemeindekindergarten-gaiberg[at]web.de

Sprechstunden:
nach tel. Absprache

Anmeldeunterlagen erhalten
Sie im Kindergarten und bei der Gemeindeverwaltung Gaiberg.

Möchten Sie mehr über unseren Kindergarten erfahren, können Sie gerne einen Besuchstermin vereinbaren. Die Erzieherinnen nehmen sich gerne Zeit für Sie.


Wir sammeln Spenden bei Schulengel.de!