Aktuelles >2020 >

Aktuelles aus dem Kindergarten

:: Termine

Ferien / Schließungstage Kigajahr 2019/2020



:: Berichte aus 2020


Forschertag am Donnerstag, den 6.2.2020

Thema : Farben erleben- experimentieren – mischen - Kapillarkraft

 

Langzeitexperiment bei den Störchen :

Kraft des Wachstums – Welche Energie wird beim Wachsen einer Pflanze frei gesetzt?

Eine Bohne oder Erbse kann so viel Kraft entwickeln, dass es Gips sprengt.

 

Experiment bei den Eulen:

Kapillarkraft – Farben mischen sich und breiten sich aus

 

Bei den Adlern : Geschichte von Frau Blau und Frau Gelb

Anschließendes Malen mit Fingerfarben


Wettbewerb Spardaimpülsle: Unterstützen Sie uns!

Liebe Eltern,

der Kindergarten beteiligt sich am Wettbewerb "Spardaimpülsle" der Sparda Bank. 

Bei diesem Wettbewerb können Einrichtungen für bestimmte Projekte Fördergelder bekommen, wenn sie für ihr Projekt viele Unterstützer finden.

Das sagt die Spardabank zum Wettbewerb:

"Seit vielen Jahren engagiert sich die Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg für soziale und bildungsrelevante Themen. Wir sind nah bei den Menschen und machen uns vor allem für Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg stark, um sie zu schützen und zu fördern. Mit Spardaimpülsle setzen wir in diesem Jahr in ganz Baden-Württemberg kleine Impulse in Kitas und freuen uns über viele spannende Bewerbungen."

Unser Projektantrag:

Bis zu den Sommerferien planen wir das Thema "Natur um uns herum" durch mehrere Projekte zu vertiefen und viel mit den Kindern zu unternehmen. Aus diesem Grund würden wir mit den Fördergeldern der Sparda-Bank gerne eine "Naturpädagogin" und Biologin einladen, die gemeinsam mit unseren Kindern und Erzieherinnen im Frühjahr loszieht, um genau hinzuschauen, was sich im auf den Wiesen und im Wald bewegt und lebt. Natur-Erwachen mit allen Sinnen erleben: Welche Tiere sind schon zu sehen und aktiv? Welche Pflanzen fangen an zu wachsen oder sind auch über den Winter gewachsen? 

Wir haben bereits eine "Fachfrau" angefragt. Diese leitet mehrere BUND Gruppen, ist Biologin und hat zudem viele Weiterbildungen im naturpädagogischen Bereich gemacht. Sie würde solch einen besonderen "Natur-Tag" durch ihre Führungen bereichern und könnte Fragen der Kinder entsprechend beantworten. Je nach Fördersumme können wir sie für einen oder mehrere Tage zu uns einladen. Diese Tage würden wir mit allen unseren Kindern an unserer Hütte verbringen. Dort starten dann Gruppen mit jeweils 10 Kindern gemeinsam mit der Biologin ihre Expedition. Die anderen Kinder können sich vor oder im Anschluss an ihre Führung stärken und das Erlebte aufmalen oder erzählen. 

Wie bei allen Projekten, die wir hier im Kindergarten durchführen, wird auch dieses NATUR-Projekt mit Fotos und Informationen ausführlich dokumentiert und auf der Homepage des Kindergartens und im Gemeindeblatt veröffentlicht.

Wir bitten Sie, uns bei der Abstimmung zu unterstützen und Werbung für unser Projekt zu machen. 

Ab dem 10. Februar kann jeder mitentscheiden!

Im Rahmen einer Publikumswahl können Sie kostenlos mitentscheiden welche Kitas gefördert werden. Die 150 Projekte mit den meisten Stimmen werden mit Preisen zwischen 1.500 und 250 Euro gefördert.

Vom 10. Februar, 10 Uhr bis 6. März 2020, 16 Uhr kann mittels einer SMS-Verifizierung abgestimmt werden. Zur Teilnahme an der Abstimmung gibt der Nutzer auf dem Profil einer Kita eine Mobilfunknummer ein. An diese wird eine SMS mit drei Abstimmcodes versendet. Die Abstimmcodes sind nach Versand der SMS für 48 Stunden gültig. Jeder Code entspricht einer Stimme, jeder Teilnehmer besitzt also drei Stimmen. Diese kann er beliebig auf die teilnehmenden Kitas verteilen oder alle drei für eine Kita eingeben. Nur deutsche Mobilfunknummern können teilnehmen. Der SMS-Empfang innerhalb der EU ist kostenlos.

Das Profil unseres Kindergartens finden Sie hier: Kindergarten Bergnest


Forschertag am Donnerstag, den 9. Januar 2020

Erster Forschertag im neuen Jahr mit spaßigen – spannenden Experimenten und:
Froschi, unserem treuen Begleiter an allen Forschertagen

Unsere Experimente :

Luft – Kohlensäure – Sauerstoff
-    Was kann Kohlensäure alles, wenn sie sprudelt ?
-    Was macht sie mit dem Wasser?
-    Kann man das Sehen oder Hören ?

Luftkissenboot selbst gemacht
-    Luft erzeugt Bewegung
-    Ich kann durch meine eigene Puste eine Kiste über den Tisch schweben lassen
-    Je mehr Puste umso schneller flutscht das Boot

Spannendes Experiment mit Salz – Wasser und Eiern
-    Was macht das Ei wenn man es in ein Glas mit normalem Wasser gibt?
-    Wie verhält sich das Ei , wenn man Salz in das Wasser gibt ?
-    Spannende Beobachtungen !

Experimente mit gefrorenem Eis
-    Eis ist kalt
-    Eis schmilzt
-    Wenn man Farbe auf das gefrorene Eis träufelt sucht es sich Bahnen durch das gefrorene Wasser und     die Luftblasen. Wir beobachten wie die Farbe verläuft. Wir leuchten in das Eis – das Eis fängt an ganz hell zu werden

Gemeindekindergarten „Bergnest“
In den Petersgärten 2
(gleich gegenüber der Kirchwaldschule,
oberhalb des Festplatzes)

Tel: 06223 / 48004 oder 06223 / 9501-28
E-Mail: gemeindekindergarten-gaiberg[at]web.de

Sprechstunden:
nach tel. Absprache

Anmeldeunterlagen erhalten
Sie im Kindergarten und bei der Gemeindeverwaltung Gaiberg.

Möchten Sie mehr über unseren Kindergarten erfahren, können Sie gerne einen Besuchstermin vereinbaren. Die Erzieherinnen nehmen sich gerne Zeit für Sie.


Wir sammeln Spenden bei Schulengel.de!