Organisatorisches >Aufnahme >

Aufnahme in die Einrichtung

  • Ganzjähriges Aufnahmeverfahren, je nach Alter oder Zuzug
  • Möglichkeit zu einer Aufnahme von Kindern ab 2 Jahren und 9 Monaten
  • Sauberkeitserziehung sollte weitgehendst abgeschlossen sein, ist aber kein Hinderungsgrund für eine Aufnahme
  • Gaiberger Kinder werden vorrangig berücksichtigt
  • Anmeldeunterlagen müssen vollständig mit ärztlicher Bescheinigung sowohl auf dem Rathaus als auch in der KITA vorliegen
  • Kinder aller ethnischen und religiösen Zugehörigkeiten werden angenommen ( wir bieten keine gezielte Reliogionspädagogik an )
  • Inklusion nach Absprache und vorhandenen Möglichkeiten zur Umsetzung in unserer Einrichtung

Aufnahmeverfahren

  1. Telefonische, oder persönliche Voranmeldung.
  2. Kitaführung, allgemeine Infos zur KITA, Übergabe der Anmeldemappe (kann im Einzelnen, aber auch mit anderen Eltern zusammen stattfinden).
  3. Kind wird einer Gruppe zugeordnet, Aufnahmegespräch mit der jeweiligen Erzieherin der Gruppe, Infos über die Gruppe, Tages und Wochenablauf, Abgabe der Anmeldeunterlagen, Eingewöhnungsphase wird mit Eltern besprochen.

Eingewöhnungsphase - Eingewöhnungskonzept

  • Der Übergang von der Familie in die KITA orientiert sich an dem Berliner Eingewöhnungsmodell.
  • Es gibt eine schriftliche Vorlage für alle Familien, in dem die Bedeutung und der Ablauf der Eingewöhnung beschrieben werden.
  • Der Ablauf der Eingewöhnungsphase berücksichtigt Alter, Entwicklungsstand und individuelle Bedürfnisse des Kindes, sowie die persönliche familiäre Situation.
  • Es wird ein Zeitraum von ca. 2 Wochen eingeplant, in dieser Zeit werden Eltern und Kind nach Möglichkeit von einer festen Erzieherin betreut.
  • Bei der Eingewöhnung eines Kinders unter 3 Jahren sollte die erste kurze Trennung von der Bezugsperson nicht vor dem 4. Tag erfolgen.

Vor Kindergarteneintritt besuchen Kinder aus der Kleinkindbetreuung Gänseblümchen e.V. zwei- bis dreimal die jeweilige Gruppe mit ihrer Erzieherin.


Headerfoto: boe

Gemeindekindergarten „Bergnest“
In den Petersgärten 2
(gleich gegenüber der Kirchwaldschule,
oberhalb des Festplatzes)

Tel: 06223 / 48004 oder 950128
E-Mail: gemeindekindergarten-gaiberg[at]web.de

Sprechstunden:
nach tel. Absprache

Anmeldeunterlagen erhalten
Sie im Kindergarten und bei der Gemeindeverwaltung Gaiberg.

Möchten Sie mehr über unseren Kindergarten erfahren, können Sie gerne einen Besuchstermin vereinbaren. Die Erzieherinnen nehmen sich gerne Zeit für Sie.


Wir sammeln Spenden bei Schulengel.de!