Pädagogisches Konzept >Ethik + Philosophie >

Ethik und Philosophie

Das bedeutet: Bildung wird als ganzheitlicher lebensbegleitender Prozess der Entwicklung und Entfaltung einer eigenständigen Persönlichkeit mit eigener Identität angesehen.

„Die Beschäftigung mit philosophischen und die Vermittlung ethischer Werte“

Kinder beschäftigen sich schon früh mit Sinn Fragen:

  • Woher… ?
  • Wohin… ?
  • Gut/Böse
  • Lebensziele
  • Sinn und Grund des Lebens

Bei uns im Kindergarten bedeutet das:

im Freispiel
Respektvollen Umgang mit Spielpartnern und Spielmaterialien vermitteln.
Gegenseitige Hilfe und Akzeptanz anderer Meinungen und Gesinnungen im Spiel.

Im Stuhlkreis
Spielangebote, die unsere Natur und ihre Beschaffenheit behandeln.
Jahreszeitliche Feste mit teilweise religiösem oder kulturellem Hintergrund z.B. Weihnachten, Martinsumzug, Sommertagsumzug u.ä.(keine differenzierte religiöse Erziehung)
Gespräche, Lieder, Spiele aus anderen Kulturen

Waldtage
Die Natur kennlernen, Pflanzen und Tiere entdecken und wertvoll mit ihnen umgehen.
Gemeinsames Erkunden der Umgebung.


Headerfoto: boe

Gemeindekindergarten „Bergnest“
In den Petersgärten 2
(gleich gegenüber der Kirchwaldschule,
oberhalb des Festplatzes)

Tel: 06223 / 48004 oder 950128
E-Mail: gemeindekindergarten-gaiberg[at]web.de

Sprechstunden:
nach tel. Absprache

Anmeldeunterlagen erhalten
Sie im Kindergarten und bei der Gemeindeverwaltung Gaiberg.

Möchten Sie mehr über unseren Kindergarten erfahren, können Sie gerne einen Besuchstermin vereinbaren. Die Erzieherinnen nehmen sich gerne Zeit für Sie.


Wir sammeln Spenden bei Schulengel.de!