Kooperationen >Elternarbeit >

Zusammenarbeit mit unseren Eltern

In unserer Kindertagesstätte streben wir eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und pädagogischem Personal an, basierend auf gegenseitigem Vertrauen und Solidarität, um gemeinsame Erziehungsziele zu verfolgen.
Bereits beim Aufnahmegespräch Ihres Kindes findet ein intensiver Austausch zwischen Erzieherinnen und der Familie statt. (siehe Aufnahme)
Offenheit und Gesprächsbereitschaft sind Basis unserer Elternarbeit.

Sie erhalten Informationen über den Kindergartenalltag an verschiedenen Orten und über diverse Medien:

  1. Infotafel vor jeder Gruppentür
  2. Jedes Kind hat im Flur eine kleine Rolle, darin finden Sie Infopost, kleine Handzettel zu anstehenden Terminen,o.ä.
  3. Im Flurbereich finden Sie die aktuelle Gesamtplanung aller Gruppen
  4. Im Eingangsbereich befinden sich ebenfalls auf beiden Seiten Infotafeln

Wenn Sie sich einmal in der Woche etwas bei uns umschauen und in Ihr Fach sehen, sind Sie immer gut informiert. Zu weiteren Fragen stehen Ihnen gerne alle Erzieherinnen zur Verfügung.

Formen der Elternarbeit

  • In regelmäßigen Abständen bieten wir Ihnen „Entwicklungsgespräche" zu Ihrem Kind an. Diese werden von den Erzieherinnen jeder Gruppe intern angeboten. Hier wird die Gesamtsituation des Kindes anhand der Entwicklungsdokumentation, Portfolio, besprochen. Diese Gesprächsform ist auf 20 Minuten begrenzt.
  • Möglichkeiten zu individuellen Einzelgesprächen nach Terminabsprache ergeben sich je nach Beweggrund oder Situation.
  • Elternabende finden in der Regel mindestens 2-mal im Kindergartenjahr statt. Einmal zu Beginn im September oder Anfang Oktober und dann im Verlauf des Jahres.
  • Bei dem ersten Elternabend werden die Elternbeiräte der einzelnen Gruppen und die des Gesamtelternbeirates gewählt.
  • Mit dem gewählten Elternbeirat finden dann weitere Sitzungen statt, in welchen der Elternbeirat über Planung und Organisation, Inhalte unserer Arbeit informiert und involviert wird.
  • Wir bieten Eltern Hilfestellung in schwierigen Erziehungsfragen oder Lebenssituationen an und vermitteln unterstützende Hilfe von Fachkräften.

Headerfoto: boe

Gemeindekindergarten „Bergnest“
In den Petersgärten 2
(gleich gegenüber der Kirchwaldschule,
oberhalb des Festplatzes)

Tel: 06223 / 48004 oder 950128
E-Mail: gemeindekindergarten-gaiberg[at]web.de

Sprechstunden:
nach tel. Absprache

Anmeldeunterlagen erhalten
Sie im Kindergarten und bei der Gemeindeverwaltung Gaiberg.

Möchten Sie mehr über unseren Kindergarten erfahren, können Sie gerne einen Besuchstermin vereinbaren. Die Erzieherinnen nehmen sich gerne Zeit für Sie.


Wir sammeln Spenden bei Schulengel.de!